Sie wollen Ihren Garten neu anlegen, umgestalten oder in Teilbereichen verändern?

Sie benötigen dazu aber noch eine gute Idee oder kompetente Beratung?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unser Beratungsteam um eine Landschaftsarchitektin erweitert und können nun auch in den Sommermonaten umfangreiche Beratungen und Planungen anbieten, auch Beratungen für Eigenleistungen.

Terminabsprachen unter Telefon 07041/5898.

Und hier lesen Sie, wie so eine Beratung ablaufen kann:

Die Ideenfindung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch. Wir nehmen dabei alle Wünsche und schon vorhandene Ideen auf. Zum Ende des Gespräches wiederholen wir die zentralen Gestaltungspunkte, um ganz sicher zu gehen, dass wir verstanden haben, was sie meinen.


Dann beginnt die Umsetzung in Form einer Ideenskizze. Hilfreich dafür sind Kopien von bereits vorhandenen Planunterlagen, Lageplänen oder Zeichnungen, die Sie selbst gefertigt haben.

Parallel zur Ideenskizze erstellen wir eine Kostenschätzung. Schließlich soll die Idee ja auch zum vorhandenen Budget passen.

In einem ausführlichen Gespräch in unserem Mustergarten gehen wir den Gestaltungsvorschlag gemeinsam durch, erörtern Alternativen und besprechen und bemustern die vorgesehenen Materialien. Im Anschluß erhalten Sie den überarbeiteten Gestaltungsvorschlag in Farbe und mit zwei Kopien samt eines detaillierten Angebotes.

Ergänzend können wir die Besichtigung von Referenzgärten, einen Besuch beim Natursteinhändler oder im PoolsPlace und die Erstellung von Perspektivzeichnungen anbieten. Für solch einen Gestaltungsvorschlag benötigen wir je nach Umfang etwa sechs bis acht Arbeitsstunden für einen einfachen Garten, 15 bis 20 Stunden für eine aufwändige Beratung mit Alternativvorschlägen und Bestandsaufnahme vor Ort. Nach der Erstbesichtigung können wir Ihnen den voraussichtlichen zeitlichen Umfang sowie die dabei entstehenden Kosten abschätzen.


Die Angebotserstellung mit weiteren zwei bis acht Arbeitsstunden erfolgt für Sie kostenfrei, sobald die Gestaltung ausgereift und das Budget geprüft ist.

Sollten Sie sich im Erstgespräch dazu entschließen, den Planungsauftrag doch nicht erteilen zu wollen, bitte teilen Sie uns das umgehend mit. Aus Erfahrung können wir sagen, dass es sich bereits zu Beginn des Kontaktes zeigt, ob die Chemie stimmt und die Zusammenarbeit für alle Seiten erfolgreich verlaufen wird.

Wenn Sie den Garten selbst anlegen wollen, planen und beraten wir gerne von September bis März für Sie.

25 Jahre Nonnenmann Garten- und Landschaftsbau

Leistung aus Meisterhand