Jeder Tag bringt neuen Lernstoff

Seit mehr als fünfzehn Jahren sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb und bilden jährlich einen Auszubildenden zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau aus. Sowohl Tobias als auch Karin Nonnenmann sind Mitglied im Prüfungsausschuss für Facharbeiter und Meister im Garten- und Landschaftsbau.

Darüber hinaus haben wir ein eigenes Konzept zur Ausbildung von Vorarbeitern entwickelt und bieten jährlich eine Traineestelle an. Unser Weiterbildungsmodell der Trainee-Stelle für Vorarbeiter und die konsequente Schulung unserer Mitarbeiter wurde 2010 für einen Taspo-Award nominiert und 2012 mit dem "Personal-Management-Award" der IHK Nordschwarzwald ausgezeichnet.

Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir konsequent verfolgen. Als gutes Beispiel vorangehend besuchte Tobias Nonnenmann den Vorbereitungskurs für Sachverständige für Garten- und Landschaftsbau. Karin Nonnenmann hat in 2010 die Prüfung zur Trainerin (IHK) bestanden, in 2012 die Prüfung zur Meisterin im Garten- und Landschaftsbau abgelegt und 2014 die Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin erfolgreich abgeschlossen.

Für unsere aktive Mitarbeit in der Initiative für Ausbildung und die Umsetzung im Betrieb wurde Karin Nonnenmann als "Top-Ausbilderin 2014" ausgezeichnet.


Zusammen mit unserem motivierten Mitarbeiterteam und einem gut ausgestatteten Maschinen- und Fuhrpark sind wir auf immer wieder neue Herausforderungen bestens vorbereitet.

Die Jury der Taspoawards hat unseren Betrieb so beschrieben:

Die Firma Nonnenmann aus Mühlacker setzt ein Mitarbeiterkonzept um, das durch Freude an der Arbeit, Teamgeist und Wertschätzung geprägt ist und das das Unternehmen auch nach aussen kommuniziert. Wichtige Bestandteile sind dabei eine wohl trainierte Feedback-Kultur, ein eigenes Traineeprogramm zum Vorarbeiter, Möglichkeiten der Konfliktlösung durch Mediation. Erfolg: Ein motiviertes und fachkompetentes Team ohne Nachwuchssorgen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Telefon 07041 / 5898

Tobias & Karin Nonnenmann mit Team